Die Quasselbox, das Forum der Vergangenheit und die Geschichte

Dieser Bereich dient ausschließlich dem Bereich Hardware, Software, Impressum, FAQ, und den Erklärungen und weiteres hierzu.
Antworten
Benutzeravatar
atrsc2003
Administrator
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 2. Juni 2020, 18:59

Die Quasselbox, das Forum der Vergangenheit und die Geschichte

Beitrag von atrsc2003 »

Ich weiß nicht wie oft ich jetzt schon versucht habe das Forum hier hoch zu ziehen. Inzwischen gibt es da ja einige die es geschafft haben, ohne die dauernden Störungen, Spamer und Idioten die das Forum kaputt machen durch ihr Hassdenken. Ich kann mich noch sehr gut an die Zeit erinnern als die quasselbox-gl.de gegründet wurde. Nicht ich, sondern die Gemeinschaft sollte vor einigen Jahren die Seite führen, ich spiele dabei nur eine sehr geringe Rolle, da ich mehr oder genug mit der Administration zu tun habe. Ja, aber da war dann ei Mensch der komplette Gemeinschaften durch seine widerliche Art restlos alles kaputt gemacht hat. Kurzerhand hatte er sei Forum wie das unsere nur mit einer anderen Endung benannt. Eine riesen Anwartschaft wurde dadurch von ihm dazu gebracht doch bei ihm einzusteigen, mitzumachen, und dort hin zu verfrachten. Was nur keiner wusste das durch alle Möglichen Kontrollen der IP oder der Schreibweise (Ermahnungen), Fehler in den Sätzen und ewige rumzickerei und rummeckerei sein Forum zum Absturz verurteilt waren. Auch das nachahme der Seite, des Radios und der gesamtem Bereiche nütze ihm nicht viel. Es dauerte Monate bis die Menschen, User und sogar Kollegen, darauf aufmerksam wurden. Inzwischen war unser Forum leer, denn es brach die Zeit der Netzwerke an, und durch Serverfehler und Spamer kam es zum Überlauf. Auch die Software zur damaligen Zeit ließ immer mehr zu wünschen übrig. Nachdem alles so gut wie zerstört war, wollte ich immer wieder versuchend das alte Bord wieder ans laufen bringen. Es waren so viele Mods, Tools und Programme installiert, das es gar nicht mehr möglich war. INzwischen gibt es so einige Arschlöcher nicht mehr und eine verdammt große Anzahl an vermeintlichen Freunden hat sich von all dem ganzen Trubel gewand. Auch Bildergalleryen die jeder für sich führen konnte sind zerstört worden, was auch kurze Zeit später nicht mehr reparabel war. Man bekam sehr oft das Gefühl das hier mehr hinter steckt und von den GROSSEN, auch Netzwerkbetreibern Absicht und geplant war.
Aber es ist leider so das es um die Quasselbox noch sehr viele weitere Geschichten gab, die trotz immer weiterem Bemühen nie wieder ans laufen kamen. Jetzt ist das hier der klägliche Rest, der übrig geblieben ist.
Gruß Andreas
Benutzeravatar
atrsc2003
Administrator
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 2. Juni 2020, 18:59

Re: Die Quasselbox, das Forum der Vergangenheit und die Geschichte

Beitrag von atrsc2003 »

Es hat einen Kollegen gegeben, der sein Herzblut an den Foren immer wieder ( an der Quasselbox-gl.de ) verloren hatte. Wie oft haben wir Telefoniert, repariert und versucht das ganze zu verbessern und aufrecht zu halten. Auch seine Kinder und seine Frau waren immer zugegen, und durch gegenseitiges Schreiben zu versuchen das letzte und nötigste noch aufrecht zu halten. Stunden, Tage und Monate stellte wir immer mehr fest wie der Hass eines einzigen Menschen ausreicht um die ganze Community zu zerstören. Dieser Hass ging sogar so weit das persönliches und privates mit einbezogen waren. Aber nichts half, er machte immer weiter und hat durch anschreiben, Kontrollen und Systematischen Machtwerk restlos alles zunichte gemacht. Es ging sogar so weit das wir eine Gerichtliche Auseinandersetzung planten. Auch dieser Kollege der mit Herz, Verstand und aller Liebe immer wieder sich selber aufgegeben hatte mag inzwischen sowohl von nichts mehr was wissen, schon der Name bringt ihn fast zum Herzinfakt. Unbeschreibbar ist die Situation in der wir zur damaligen Zeit geführt wurden.
Gruß Andreas
Antworten